So einfach löschen Sie doppelte Adressen in Excel

Computerdienstleistungen Blog

Um doppelte Adressen in Excel-Tabellen löschen zu können, gibt es mehrere Möglichkeiten. Dabei gibt es effizientere und schnellere Varianten, und andere, die etwas mehr Zeit benötigen.

Der einfachste Weg wäre nach doppelten Adressen manuell zu suchen, also alle gespeicherten Datensätze durchzugehen und zu vergleichen. Das Problem hiermit liegt auf der Hand: Fehler sind garantiert. Diese viele Arbeit ist aber auch gar nicht notwendig.

Als ersten Arbeitsschritt empfiehlt es sich die Spalte, in der die Adressen stehen, alphabetisch zu sortieren. Dazu klicken sie die Adressspalte mit der linken Maustaste an und wählen dann im Register Start unter Sortieren und Filtern den Befehl "Von A bis Z sortieren". Jetzt stehen gleiche Adressen untereinander und Doppelte können leicht ausfindig gemacht werden.

Vor allem bei sehr umfangreichen Datenbanken ist es ratsam, zuerst einmal alle Doppelten zu finden und farblich hervorzuheben, um dann die doppelten Adressen in der Excel-Tabelle zu löschen. Auch das ist wirklich einfach und lässt sich über eine sogenannte bedingte Formatierung lösen. Wenn Sie den Tool bedingte Formatierung wählen, bietet sich Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten. In diesem Fall müssen Sie unter "Regeln zum Hervorheben von Zellen" den Befehl "Doppelte Werte..." anklicken. Natürlich muss auch hier im Vorhinein die gewünschte Spalte, die auf doppelte Daten überprüft werden soll, ausgewählt werden. In dem sich öffnenden Dialogfenster können Sie noch nach Belieben die Einstellungen wie die Farbe verändern, aber auch einfach die durch Excel vorgeschlagene Formatierung übernehmen. Anschließend können Sie wieder händisch durch einen Mausklick rechts auf die Zeilennummerierung die Zeile löschen.

Das MS-Office Programm hat auch ein eigenes Tool um doppelte Adressen in Excel-Tabellen zu löschen. Diese Variante ist wohl die schnellste. Im Register Daten finden Sie im Bereich Datentools den Befehl "Duplikate entfernen". Je nachdem mit welcher Excel-Version Sie arbeiten, kann es sein, dass hier nur Symbole angezeigt werden. Wenn Sie mit der Maus über diese fahren, wird Ihnen eine kurze Beschreibung für die jeweiligen Befehle angezeigt. In dem sich öffnenden Dialogfenster können wieder diverse Einstellungen vorgenommen werden. Achten Sie hier darauf die richtige Spalte auszuwählen, also in diesem Fall die Adressspalte. Excel markiert den Bereich, indem es doppelte Adressen löschen wird, dieser kann händisch verändert werden. Außerdem kann festgelegt werden, ob die Daten eine Überschrift haben oder nicht. Klicken Sie nun auf okay, löscht Excel automatisch alle Duplikate und zeigt deren Anzahl an.

Unabhängig davon, welche Möglichkeit sie wählen, empfiehlt es sich die Daten vorher durch eine Kopie zu sichern oder die Datensätze auf ein neues Blatt zu kopieren und dort zu arbeiten. So stellen Sie sicher, dass Sie auf keinen Fall Datensätze verlieren, die Sie später doch noch brauchen würden

Teilen  

13 Mai 2020

Der Computer Service hilft in meiner Stadt

Wer ein Problem damit hat, dass sein Computer sich weigert, seine Aufgaben auszuführen, sollte sich an einen spezialisierten Computer Service wenden. Neulich verweigerte mein Computer nach dem Booten ein Einloggen in Facebook, Twitter oder andere soziale Netzwerke. Nicht mal die Webseite von Google konnte ich aufrufen. Ich hatte keine Ahnung, wo das Problem lag. Mein Internetprovider teilte mir auf Anfrage mit, dass alles okay sei. So habe ich einen Computer Service in meiner Stadt aufgesucht, der sich diesem Problem annimmt. Dieser untersuchte meinen Computer innerhalb einer kurzen Zeit genau und fand dabei heraus, dass mein Modem die Verbindung zu meinem Internetprovider verlor. Ein Reboot des Modems verhalf mir, wieder ins Internet zu kommen.